Worum es geht

Die Klosterlandschaft droht zu verschwinden. Klöster sind aber wichtig für das Gemeinwohl. Sie stehen für gemeinschaftliches Leben in Einfachheit und Solidarität, aus einer gemeinsamen Mitte und mit Ausstrahlung. Wir engagieren uns dehalb dafür, dass sich Klöster und neue Klosterprojekte begegnen. Dafür organisieren wir am Pfingstsamstag, 8. Juni 2019, eine erste Tagung für Klosterverantwortliche, Menschen mit neuen Klosterideen und Unterstützende.

Anmeldung zur Tagung vom 8. Juni 2019